Aufbau-HLF

Abteilung Möhringen

Abteilung Nendingen

Abteilung Esslingen

Florian Tuttlingen 1/46-1


Abteilung
Tuttlingen
Fahrzeugbezeichnung
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16
Funkrufname
Florian Tuttlingen 1/46-1
Kategorie
Löschfahrzeuge
Kurzbezeichnung
HLF 20/16
Hersteller
Iveco Magirus Eurofire
Typ
FF 140 E30 Abgasnorm Euro 4, Allradantrieb
Aufbau
Magirus (AluFire 3 - Integral)
Motorleistung
300 PS
Baujahr
2009
Aufgabe
Brandbekämpfung, Wasserversorgung, Technische Hilfeleistung bis mittleren Umfangs
Besatzung
1:8 (9 Mann)
Ausstattung
- 6 tragbare 2m Funkgeräte,
- 6 Pressluftatmer (2x BigPack) im Mannschaftsraum,
- 2 Chemikalienschutzanzüge,
- Stromerzeuger 14 kVA,
- 230 V Xenon-Lichtmast,
- diverse hydraulische Rettungsgeräte,
- Hebekissensystem,
- Unterbaumaterial mit Treppenkeilen und Formhölzern,
- LKW-Rettungsplattform,
- Rettungsrucksack, Sauerstoff, AED,
- Motorkettensäge, Rettungssäge, Säbelsäge, Trennschleifer,
- Gully-Ei,
- Sprungretter,
- Absturzsicherungsset,
- Türöffnungswerkzeug,
- Überdrucklüfter,
- Wärmebildkamera,
- Tragbare Leitern,
- Einpersonen-Schlauchhaspel am Heck,
- Schlauchmaterial + Armaturen,
- Druckzumischanlage (FireDos 1600),
- Datenfunkmodul,
- Rückfahrkamera,
- Schleuderketten,
- etc.