LED-Frontblitzer-HLF

Abteilung Möhringen

Abteilung Nendingen

Abteilung Esslingen

Einsatz 2018 / 134: Dachstuhlbrand

« zurück zur Einsatzliste
Einsatzstichwort:
B-05
Einsatzmeldung:
Dachstuhlbrand
Einsatzart:
Brand
Alarmierung:
15.05.2018 20:06 Uhr
Einsatzstelle:
Seitingen-Oberflacht, In der Breite
Alarmierte Abteilung:
Tuttlingen
Eingesetzte Fahrzeuge:
KdoW - 1, MTW - 1, DLA(K) 23-12, LF 16/12, LF 16-TS, TLF 24/50
Einsatzpartner:
Feuerwehr Seitingen-Oberflacht, KBM, Stv. KBM, Polizei, Rettungsdienst, SEG des DRK, DRK Ortsgruppe
Bericht:

Am Dienstagabend wurde die Abteilung Tuttlingen gemeinsam mit der Feuerwehr Seitingen-Oberflacht zu einem Dachstuhlbrand nach Seitingen alarmiert. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung ein Führungsgruppendienst auf der Tuttlinger Feuerwache stattfand, konnte der erweiterte Löschzug hier zügig durch die Einsatzkräfte besetzt werden. An der Einsatzstelle angekommen, konnte eine starke Rauchentwicklung mit Feuerschein oberhalb der Dachrinne an der vorderen Seite des Gebäudes festgestellt werden. Während ein Trupp im Innenangriff versuchte das Feuer zu lokalisieren und zu löschen, wurde parallel dazu die Drehleiter in Stellung gebracht um von außen die Dachhaut zu öffnen und das Feuer zu bekämpfen. Nach einiger Zeit zeigten die Löschmaßnahmen Wirkung und schließlich konnte "Feuer aus" an die Leitstelle gemeldet werden. Die Wasserversorgung an der Einsatzstelle erfolgte in der Anfangsphase durch das TLF24/50 bis die Leitung aus dem örtlichen Wassernetz vorbereitet war. Die Führungsgruppe der Abteilung Tuttlingen rückte aufgrund des Stichwortes und des stattfindenden Übungsdienstes ebenfalls mit aus und unterstütze den Einsatzleiter der Feuerwehr Seitingen-Oberflacht bei seinen Führungsaufgaben.





« zurück zur Einsatzliste